Die Kleine ist ja auch nicht mehr so ganz taufrisch und war es auch nicht als ich sie 2019 gekauft habe.

Im Gegenteil. Nach dem Kauf erlebte ich noch einige herbe Überraschungen und hatte erst mal noch vieles aufzuarbeiten was durch die Vorbesitzer nicht gemacht bzw. vernachlässigt wurde.

Aber inzwischen ist auch noch das eine oder andere Problem aufgetreten und auch gelöst worden.

Hier mehr dazu und auch der eine oder andere Schraubertipp.

Kolbenklemmer…

Im Dezember 2020 hatte ich einen nagelneuen Motor einbauen lassen. Das erschien mir sinnvoller als die Überholung des alten (ca 34 000 km) da der Schrauber …
Weiterlesen

Alles neu, macht der Mai….

Nun ja… So komplett neu ist die Ape nicht geworden. Aber so richtig weit weg bin ich davon nicht entfernt. Das die Reifen schon zehn Jahre alt und …
Weiterlesen